Zinsunterschiede bei Girokonten nutzen

pinit fg en rect gray 20 Zinsunterschiede bei Girokonten nutzen

Kostenlose Girokonten gibt es wie Sand am Meer! Wer heutzutage noch auf gebührenpflichtige Konten bei Filialbanken Wert legt, der hat es entweder auf die persönliche Beratung abgesehen oder er zahlt einfach zu viel Geld! Im Internet gibt es einfach zahlreiche kostenlosen Alternativen, die im Prinzip den gleichen Leistungsumfang bieten.

Ein kostenloses Girokonto online zu beantragen ist heutzutage auch ein Kinderspiel. Es müssen einfach nur die entsprechenden Formulare am Rechner ausgefüllt und ausgedruckt werden. Anschließend sendet man die Unterlagen (meist kostenlos) mittels Post-Ident-Verfahren an die Bank zurück und wenige Tage später findet man alle notwendigen Unterlagen in seinem Briefkasten. Einfach geht es eigentlich kaum!

Man sollte jedoch nicht vorschnell auf die erstbeste Bank mit kostenlosem Girokonto setzen. Denn zwischen den verschiedenen Angeboten gibt es auch hier noch teils erhebliche Unterschiede. So sollten bei einem Vergleich vor allem die bei der entsprechenden Bank möglichen Zinsen im Vordergrund stehen. Damit sind nicht nur die Zinsen gemeint, die auf dem Girokonto gut geschrieben werden, sondern auch die möglichen Zinsen auf dem evtl. auch verfügbaren Tagesgeldkonto oder einer anderen derart hoch-flexiblen Anlageform.

Neben dem Zinsvergleich sollten aber natürlich noch weitere Faktoren mit in Betracht gezogen werden. So sollte auch die Frage ob es eine kostenlose Kreditkarte mit dazu gibt eine Rolle spielen, genauso wie die Möglichkeiten an Finanzdienstleistungen insgesamt die man bei einer Bank hat oder eben nicht.

Darüber hinaus sollte man auch die Prämien nicht vergessen. Manche Banken bieten Neukunden attraktive Extras wie etwa einen Tankgutschein oder ein Startguthaben von bis zu 50 Euro an. Oft macht es Sinn ein derartiges Extra noch zusätzlich ab zugreifen. Einen genauen Überblick erhält man unter folgendem Link: http://www.kostenlose-konten.com/girokonto-vergleich.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>