Witzige Videos sind eine beliebte Abwechselung

pinit fg en rect gray 20 Witzige Videos sind eine beliebte Abwechselung

Wenn man sich vor dem Rechner mal langweilt, ist man immer wieder auf der Suche nach irgendeiner Form der Unterhaltung. In so einem Fall kommen dem Internetnutzer Fun-Portale gerade recht, auf denen es zum Beispiel jede Menge witzige Videos kostenlos zum anschauen gibt.

Einige dieser Filmchen sind dabei wirklich zum totlachen und einige Internetseiten haben es sich zur Aufgabe gemacht solche Videos zu sammeln. Man kann solche Seiten also immer wieder mal ansurfen, wenn es einem gerade langweilig wird. Oftmals gibt es hier sogar täglich neue Videos und dass in den meisten Fällen kostenlos und ohne irgendeine Anmeldung.

Hellhörig sollte man immer nur dann werden, wenn man sich bei einem solchen Fun-Portal vorher erst registrieren muss und wenn sogar persönliche Daten dafür abgefragt werden. Hier lauern in gar nicht mal so wenigen Fällen Abo-Fallen, denen man natürlich grundsätzlich aus dem Wege gehen sollte.

Ansonsten sind Portale für witzige Clips jedoch immer gut um sich zwischendurch zu unterhalten. Videos die hier veröffentlicht werden verbreiten sich im Netz meisten wie ein Lauffeuer. Das haben auch viele Unternehmen für sich entdeckt und nutzen witzige Clips inzwischen als eine alternative Form um Werbung zu betreiben.

Und zwar fertigen solchen Unternehmen selber Fun-Videos an und verstecken irgendwo im Filmchen ihre eigene Werbebotschaft. Ist der Film jedoch wirklich lustig, so verbreitet er sich rasant im Netz und mit ihm natürlich auch (wie gewünscht) die Werbebotschaft. Somit ist es für viele Firmen eine billige Art und Weise zu Werben und teilweise ersetzt dies sogar bereits die klassische Fernsehwerbung. Auch schont es das Budget vieler Werbetreibenden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>