Werbegeschenke für Damen

pinit fg en rect gray 20 Werbegeschenke für Damen

Gibt es eigentlich Werbegeschenke, die überwiegend die Damenwelt ansprechen? In Zeiten der Emanzipation könnte sich eine Dame ja auch über ein typisch männlich ausgerichtetes Geschenk freuen, wie beispielsweise über ein Multifunktionstaschenmesser. Die Frau von Welt hat heutzutage immer ein Taschenmesser in der Handtasche, um für alle Eventualitäten gewappnet zu sein. Warum als nicht?

Es bieten sich sogar noch mehr Herren Werbegeschenke für Damen an. Da wäre z.B. auch ein kleines Werkzeugset – oder auch ein großes. Eigenes Werkzeug zu haben ist für Single Damen ein absolutes Muss. Wenn eine Frau Werkzeug oder ähnliche Werbegeschenke erhält, kann sie das mit Sicherheit brauchen. Natürlich freut sie sich auch, oder vielleicht sogar noch mehr, über typisch weiblich ausgerichtete Werbegeschenke. Wobei bestickte Handtücher oder Duschtücher ja auch von Männern gern genommen werden. Poloshirts, T-Shirts oder Jacken sind ebenfalls für beide Geschlechter immer willkommene Werbeartikel, wobei ein schön flauschiger Bademantel besonders von Damen geschätzt wird. Es blieben noch Werbeartikel aus dem Küchenbereich, mit denen man Frauen ansprechen kann. Aber ob man damit immer ins Schwarze trifft, wenn man ein typisches Damengeschenk machen möchte, kommt wohl auch auf die Interessen der Dame an. Wenn es sich aber um Werbeartikel handelt, die einen überaus praktischen Nutzen haben, freut sich die Dame des Hauses genauso darüber, wie der Hausherr. Ein solches Geschenk ist ein Flaschenöffner. Davon kann man in einem Haushalt ja nie genug haben und falls man auf mehreren Stockwerken lebt, braucht man ohnehin einige Flaschenöffner. Den für die Kellerbar darf man auch nicht vergessen. Flaschenöffner als Werbeartikel für Damen sind daher immer eine gute Idee.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>