Was ist ein Spermiogramm?

pinit fg en rect gray 20 Was ist ein Spermiogramm?

Wenn ein Paar sich ein Kind wünscht und es trotz aller Bemühungen mit einer Schwangerschaft nicht klappen will, dann stellt
sich die Frage, an welchem Partner das liegen könnte. Die Gründe können sehr vielfältig sein. Fest steht aber, dass in
rund vierzig Prozent der Fälle die Ursache beim Mann liegt und im gleichen Prozentsatz bei der Frau. Bei den restlichen zwanzig Prozent gibt es keine ermittelbare Ursache oder beide Partner bringen Ursachen für die Unfruchtbarkeit mit. Während es recht kompliziert ist, die Fruchtbarkeit bei Frauen zu bestimmen, geht das beim Mann wesentlich einfacher. Denn einfach gesagt, ist alles, was ein Mann bei der Zeugung beizusteuern hat, sein Ejakulat. Das muss in Ordnung sein, möglichst zahlreich, gesund und schnell sollten die Spermien sein um die Eizelle befruchten zu können. Ob das der Fall ist, lässt sich relativ leicht mit einem Spermiogramm feststellen. In der Regel führt eine solche Untersuchung der Urologe, der Androloge, der Facharzt für Haut-und Geschlechtskrankheiten oder mancher Internist durch. Es gibt auch Selbsttests, aber die sind aus vielen Gründen nicht ganz sicher. Weitaus sicherer sind Tests von Fachleuten.

In der Praxis läuft die Erstellung eine Spermiogramms so ab, dass ein möglichst frisches Ejakulat zur Verfügung stehen muss.
Außerdem sollten Männer mindestens drei Tage aber höchstens sieben Tage vorher sexuell enthaltsam gewesen sein, um
korrekte Ergebnisse zu ermöglichen. Dann wird die Menge des Ejakulats, die Spermienzahl, die Beweglichkeit der Spermien und der Fruktose-Gehalt der Samenflüssigkeit ermittelt. Fällt das Ergebnis nicht normgerecht aus, sollte das Spermiogramm auf jeden Fall nach einiger Zeit wiederholt werden, weil die Spermienproduktion schwankend ist. Zeigt es sich, dass die Spermienproduktion grundsätzlich nicht befriedigend ist, müssen andere Untersuchungen durchgeführt werden, um die Ursachen zu klären. Manche dieser Ursachen lassen sich beheben und die Spermienqualität wieder verbessern, andere
leider überhaupt nicht. Aber in jedem Fall ist es gut, wenn “Mann” sich auf die Gegebenheiten einstellen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>