Versicherungen im Netz vergleichen

pinit fg en rect gray 20 Versicherungen im Netz vergleichen

Ein Versicherungsvergleich im Internet kann dem Verbraucher eine ganze Menge an Beiträgen sparen, denn hier findet man immer wieder weitaus günstigere Tarife als die aktuell bestehenden. Auf diese Art und Weise lassen sich die Ausgaben also erheblich senken. Entsprechende Portale gibt es im WWW in großer Anzahl.

Schaut man sich zum Beispiel die Versicherer für die Private Krankenversicherung an, so wird man schnell feststellen dass man hier eine wirklich große Auswahl an verschiedenen Anbietern für die PKV hat. Hier ist es ganz leicht möglich das Angebot mit den niedrigsten Monatsbeiträgen ausfindig zu machen. Viele Versicherer für die Private Krankenversicherung werben hier schon mit Beiträgen von 50 Euro im Monat.

Doch Vorsicht: Billig ist nicht automatisch besser! Zwar ist es tatsächlich so, dass man, wenn man unbedingt will (als gesunder junger Mensch) eine PKV für zumindest unter 100 Euro haben kann, hier gibt es jedoch auch den einen oder anderen Haken. So bringen insbesondere die ganz billigen Tarife den Nachteil mit sich, dass man hier sehr große Selbstbeteiligungen zu Tragen hat. So ist es beispielsweise keine Seltenheit, dass man 500, 750 oder gar 1000 Euro im Jahr an Gesundheitskosten erst einmal aus eigener Tasche zahlt. Erst Beträge die über diese Grenze hinaus gehen zahlt der Versicherer.

Es sollte also gut abgewogen werden, wie weit man hier mit dem Sparen gehen möchte.

Neben Online-Vergleichen sind auch Online-Tests eine gute Möglichkeit sich über die Qualität sowie die Preise von Versicherungen zu informieren. Unter Berufsunfähigkeitsversicherung getestet durch Stiftung Warentest kann man zum Beispiel alles über aktuelle Berufsunfähigkeitsversicherungs-Optionen nachlesen. Hier werden die verschiedenen Versicherer genau unter die Lupe genommen und anhand objektiver sowie für den Verbraucher leicht nachvollziehbarer Kriterien getestet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>