Vampirsaga geht weiter

pinit fg en rect gray 20 Vampirsaga geht weiter

Am 24. November 2011 fällt der Startschuss für den 4. Teil der Twilight-Saga.

Am 20. November 2011 gibt es aber eine Vorpremiere. Das heißt “Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht” wird für einige Fans schon vorher zu sehen sein. Für 70 Kinosäle in 25 Städten werden Tickets verkauft. Dabei wird in einigen Kinos auch zu einem ganz speziellen Spektakel geladen. Es gibt ein Double Feature der Folgen 3 und 4. Und es gibt auch die Möglichkeit alle vier Teile hintereinander zu sehen. Und nicht nur in Deutschland ist Blutsauger-Hysterie ausgebrochen. Nach der Weltpremiere in Los Angeles startet der Film zunächst am 18. November in Amerika und in Großbritannien. „Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht“ wurde in zwei Teilen verfilmt. Das große Finale gibt es voraussichtlich im November 2012. Genauso hatte man es auch mit Reihe Harry Potter gemacht. Teil 7.2 mit der großen Entscheidungsschlacht und dem Tod von Potter-Widersacher Voldemort  wurde erst 2011 auf die Kinoleinwände geschickt. Hier sah man auch endlich, was aus den weiteren Widersachern des Helden wurde, aus Drago Malfoy und seinem Vater sowie den anderen Todessern. Gesiegt hatte hier natürlich das Gute.

Twilight – Inhalt

In der Twilight Verfilmung geht es im vierten Teil weiter mit der Liebesgeschichte von Schülerin Bella, die endlich ihre große Liebe, den Vampir Edward, heiraten und Mutter werden darf. Die ersten Kritiken nach der Premiere in Los Angeles im Nokia Theater fielen im Übrigen schlecht aus.

Weitere Informationen über den neuen Twilight Film gibt es natürlich im Film Blog.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>