Urlaub in Zermatt mit musikalischem Erlebnis

pinit fg en rect gray 20 Urlaub in Zermatt mit musikalischem Erlebnis


Seit 2007 bietet Zermatt noch mehr, als eine traumhafte Landschaft mit 29 Viertausendern und 313 kilometerlangen Skipisten, in der man einen unvergesslichen Winterurlaub verbringen kann. Seit 2007 wiederholt sich dort nun jährlich das bedeutendste Musikfestival in der Schweiz. Das Zermatt Festival Zermatt Unplugged. Wer nächstes Jahr gegen Ende der Wintersaison mit dabei sein möchte, sollte sich frühzeitig um ein Zermatt Unplugged Ticket bemühen, denn die Plätze im Festivalzelt sind rar gesät. Etwa 1150 Sitzplätze stehen den Festivalbesuchern an 4 Tagen und etwa 9 Konzerten zur Verfügung. Ein intimer und exklusiver Rahmen für unvergesslichen Musikgenuss ist daher garantiert.

Die Philosophie der Veranstalter – eine Plattform für Künstler der akustischen Musik zu schaffen und ihre Idee ging auf. 2008 waren bedeutende Stars mit dabei, wie Alanis Morissette, Reamonn, Reto Burell, Nazareth und viele andere, die ihre Fans musikalisch mächtig einheizten.

Neben dem Festival bietet Zermatt auch viele Ausflugsmöglichkeiten, Restaurants und Vinotheken der gehobenen Klasse und wer auf interessante Lebemenschen treffen möchte, sollte das Vernissage besuchen. Dort kann man eventuell sogar auf bekannte Künstler wie Jon Lord und Phil Collins treffen.

Zermatt ist wie geschaffen für ein solches Musikereignis. Der Kurort mit Gütesiegel bietet aber auch außerhalb des Festivals ständig Musikunterhaltung der Extraklasse. Im Heimberg beispielsweise treten ab und an Singer-Songwriter auf.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>