Tipps für Modelleisenbahn Anfänger

pinit fg en rect gray 20 Tipps für Modelleisenbahn Anfänger

 Damit es sich bei einer Modelleisenbahn nicht einfach nur um ein Miniaturmodell von Zügen handelt, die jeder Hersteller für sich selbst entwerfen und gestalten kann, gibt es einheitliche Normen, an die sich alle Modelleisenbahn Hersteller halten. Sie nehmen Rücksicht auf den Wunsch der Hobby-Eisenbahner nach verschiedenen Maßstäben.

Die Kennzeichnung der verschiedenen Kriterien erfolgt in Buchstaben und bezieht sich auf die Spurweite. Es kann nämlich davon ausgegangen werden, dass ein größeres Modell eine breitere Spurweite benötigt, als eine kleinere Modelleisenbahn. Man unterscheidet dennoch auch nach der Nenngröße. Wer vorhat, eine neue Modelleisenbahn zu schaffen, sollte sich erst einmal überlegen, wie viel Platz er dafür zur Verfügung hat. Daraus resultiert dann die Entscheidung, welche Spurweite die Modelleisenbahn haben soll. Es darf nicht vergessen werden, dass jedes weitere Zubehör ebenfalls nach der einmal gewählten Spurweite ausgewählt werden muss, damit die gesamte Anlage proportional gut harmoniert. Ist die Entscheidung für die Spurweite H0 gefallen, müssen alle weiteren Zubehörteile diesem Maßstab entsprechen. H0 spricht man übrigens „H Null” aus, dies soll nur als Hilfe für Anfänger auf dem Gebiet Modelleisenbahn gedacht sein, denn wer im Laden nach der Spur H O (Buchstabe O) verlangt, outet sich gleich als Unwissender. Das wäre aber auch nicht so schlimm, denn spätestens bei einigen weiteren Fragen stellt es sich sowieso heraus, ob man sich schon ein wenig auskennt oder ob das Thema Modelleisenbahn völlig neu ist. In diesem Fall wird jeder gerne den Rat vom Profi annehmen. Diverse Seiten im Internet bieten übrigens auch eine interessante Zusammenstellung von Tipps und Ratschlägen für den Bau und Betrieb einer Modelleisenbahn.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>