Schufa Eintrag stimmt nicht? Löschen lassen!

pinit fg en rect gray 20 Schufa Eintrag stimmt nicht? Löschen lassen!

 Jedem kann es passieren, einen Eintrag in die Datei zu bekommen, welche  Auskunft über die Kreditwürdigkeit eines Bürgers gibt. Gemeint ist die Schufa. Genau genommen steht jeder in der Schufa, aber nicht jeder Eintrag ist als ein Negativeintrag zu werten. Jede Kontoeröffnung, jeder Handyvertrag, jede Kreditkarte und jedes Darlehen wird in die Schufa eingetragen. Damit passiert nichts und man kann auch diese Einträge nicht aus der Schufa löschen lassen. Es gibt auch keinen Grund, solche positiven oder neutralen Einträge aus der Schufa löschen zu wollen, denn sie schaden nicht. Der Datenschutz ist ebenfalls nicht gefährdet, denn es bekommt nur derjenige einen Einblick in die Datei, der ein berechtigtes Interesse daran nachweisen kann und der an der Interessengemeinschaft der Schufa beteiligt ist.

Dabei handelt es sich um Banken, Handyvertragspartner, Internetbetreiber, Einzelhändler und Versandhäuser, um Beispiele zu nennen. Eine Privatperson bekommt keine Auskunft über die Einträge einer anderen Privatperson. Selbstauskünfte können beantragt werden, diese sind aber kostenpflichtig. Dennoch ist es manchmal gut, sich eine Selbstauskunft zu holen, denn dann weiß man wenigstens, ob alles stimmt, was in der Schufa steht. Es kann nämlich passieren, dass ein Eintrag nicht aktuell ist und die Bonität stört, obwohl die Forderung bereits beglichen ist. In einem solchen Fall sollte man sich dringend darum kümmern, den fraglichen Schufa Eintrag löschen zu lassen, denn es gibt keinen Grund, sich unnötig lange mit einer schlechten Bonität  zu belasten. Um einen Schufa Eintrag löschen zu lassen, ist einiger Papierkrieg nötig, der aber mit der Unterstützung eines erfahrenen Experten gut zu bewältigen ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>