Rückenschmerzen mit Hilfe von Akupunktur bekämpfen

pinit fg en rect gray 20 Rückenschmerzen mit Hilfe von Akupunktur bekämpfen

Viele Menschen haben Ihren Arbeitsplatz im Büro und so sitzt man zuweilen mehrere Stunden am Stück am Platz und bewegt sich nur minimal. Nach Feierabend ändert sich die Situation meist auch nicht und man verbringt den ganzen Abend auf der Couch oder am Schreibtisch zu Hause. Die Muskulatur des Körpers braucht allerdings regelmäßig etwas zu tun.

Bei zu wenig Bewegung reagiert der Körper damit, dass die Muskulatur sich zurückbildet und schwächer wird. Das Ergebnis ist dann ein starker Schmerz im Rücken, im Nacken und in den Gelenken. Die Behandlung von Rückenschmerzen ist ab diesem Zeitpunkt notwendig, denn mit Schmerzen wird das Leben unerträglich und Schmerzmittel sind auf Dauer keine Lösung. Die wirksamste Alternative ist die Schmerzbehandlung mit Hilfe der Traditionellen Chinesischen Medizin, kurz TCM. Hierbei wird nicht nur der Schmerz selbst behandelt, sondern der Mensch an sich steht im Mittelpunkt. Chinesische Heilmethoden gehen nämlich die eigentliche Ursache an. Der menschliche Körper funktioniert nämlich viel komplizierter als man denkt. In der westlichen Medizin werden meist nur die Symptome bekämpft, bei der TCM werden auch die Ursachen behandelt. Die Akupunktur ist die bekannteste Methode Schmerzen und andere Leiden zu lindern, ja sogar zu bekämpfen. Hierbei werden kleine Nadeln in bestimmte Punkte der Meridiane gestochen. Die Nadeln sorgen dafür, dass die Lebensenergie, das sogenannte „Qi” wieder richtig fließen kann. Sobald das „Qi” fließt, ist der Körper wieder im Einklang mit sich selbst und die Schmerzen verschwinden. Besonders gut ist die Akupunktur am Bodensee. Hier wird nicht nur der Körper, sondern auch der Geist angeregt. Die wundervolle Landschaft, die hervorragende Behandlung in der Praxis und ganz viel Ruhe sorgen dafür, dass sich der Mensch als Ganzes erholt und der Körper sich wieder regeneriert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>