RICS zeichnet Elite der Immobilienwirtschaft aus

pinit fg en rect gray 20 RICS zeichnet Elite der Immobilienwirtschaft aus

Bereits seit 1868 zertifiziert der Berufsverband Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) Unternehmen der Immobilienbranche. Nur wer sich an den strengen Wertekodex hält, kann als RICS Regulated Firm werben.

Unternehmen für Immobilienbewertung ermitteln den Wert von Immobilien für die Kreditwirtschaft, für Privat- und Firmenkunden. Da eine solche Aufgabe ein besonderes Vertrauen der Kunden verlangt, geben international bekannte Titel wie der des „Chartered Surveyors“ eine Orientierungshilfe und Sicherheit. Denn mit deutschen Titeln können gerade Kunden im Ausland oft nicht viel anfangen. Eine Zertifizierung des britischen Verbandes, der von Königin Viktoria die königliche Charta des Vereinten Königreiches erhielt, schafft in solchen Situationen mehr Vertrauen.

RICS zertifiziert Mitglieder

Der Berufsverband der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) Berufsverband der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) wurde bereits 1868 gegründet und hat seinen Hauptsitz in London. Mittlerweile besitzt die RICS internationale Geschäftsstellen in New York, New Delhi, Peking und Sydney. Weltweit hat der Verband über 100.000 zertifizierte Mitglieder.Mitglieder können entweder die Bezeichnung FRICS (Fellow of RICS) oder MRICS (Professional Member of RICS) führen. Der Begriff des Chartered Surveyor ist ein weltweiter Garant für seriöses arbeiten und gibt Kunden eine Sicherheit in Bezug auf berufliche und ethische Verhaltensregeln. Die RICS bietet darüber hinaus Informationsdienste für ihre Mitglieder und führt die Qualifikation zum Chartered Surveyor durch.

RICS Regulated Firm

Neben der Mitgliedschaft einzelner Personen können auch Unternehmen die Auszeichnung „Regulated by RICS“ erhalten. Dafür muss erst einmal mindestens die Hälfte der Geschäftsführer als Chartered Surveyor registriert sein. Das Unternehmen verpflichtet sich darüber hinaus, sich dem strengen Regelwerk der RICS zu unterwerfen und muss bestimmte Qualitätskriterien im Bezug auf das Beschwerdemanagement erfüllen. Die Bezeichnung „RICS Regulated Firm“ ist ein Wiedererkennungsmerkmal für internationale Kunden und macht einen hohen Standard in den Geschäftspraktiken erkennbar. In Deutschland haben inzwischen 1.000 der etwa 2.500 Mitglieder den Status des Chartered Surveyor erlangt. In „Professional Groups“ diskutieren sie fachspezifische Themen, daneben gibt es acht verschiedene Regionalverbände.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>