Renovierung für das Gebiss

pinit fg en rect gray 20 Renovierung für das Gebiss

Wer ein Haus besitzt, hat dieses gegen Schäden versichert. Hierfür ist die Gebäudeversicherung zuständig. Wenn also ein Schaden am Haus entsteht, springt die Gebäudeversicherung ein und man kann die Schäden wieder renovieren lassen. So ähnlich ist das auch mit einer Zahnzusatzversicherung, mit der Renovierung des Gebisses. Es kann manchmal sehr schnell gehen, dass mit den Zähnen etwas nicht in Ordnung ist, dass man eine Krone, ein Implantat oder gleich eine ganze Reihe von Zähnen benötigt.

Ist das der Fall und man hat keine zusätzliche Versicherung, die einen vor diesen Eventualitäten schützt, dann kann das sehr schnell sehr teuer werden. Denn gerade das Gebiss verursacht enorme Kosten. Eine neue Krone kann dabei schon an die 1.000 Euro kosten – und das ist noch ein relativ kleiner Eingriff. Je mehr gemacht werden muss, umso höher steigen auch die Kosten, die auf einen zukommen. Deswegen sollte sich jeder überlegen, eine Zusatzversicherung für die Zähne abzuschließen. Die kostet nicht die Welt und im Notfall muss man nicht selbst in die Tasche greifen. Zumindest nicht allzu tief. Denn mit der richtigen Zahnzusatzversicherung kann man bis zu 85 % sparen. Diese Kosten übernimmt dann die Versicherung und man selbst hat gerade mal 15 % zu zahlen. Stellen Sie sich nur mal vor, Sie brauchen eine Rundumsanierung. Da ist man schnell mit 10.000 Euro oder mehr dabei. Und was ist nun besser: 100 % zahlen zu müssen, oder 15 %. Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot geben, Sie werden sehen, dass die monatlichen Kosten nicht im geringsten so hoch sind, wie Sie vielleicht glauben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>