Nicht unvorbereitet in die Selbstständigkeit als Wirt starten

pinit fg en rect gray 20 Nicht unvorbereitet in die Selbstständigkeit als Wirt starten

 Existenzgründer brauchen neben Mut und Kreativität auch eine gute Basis an theoretischen Kenntnissen. Diese Kenntnisse sollten allgemeiner betriebswirtschaftlicher Natur sein, aber sich auch auf die Branche erstrecken, in der sie ihre Selbstständigkeit planen. Gastwirte benötigen deshalb Sicherheit im praktischen Umgang mit Gastro Maschinen, wie Getränkeautomat, Eismaschine, Herd und Spülmaschine, sowie auch grundlegende Kenntnisse im betriebswirtschaftlichen Bereich.

Schließlich müssen Miete oder Pacht erwirtschaftet werden, Energiekosten bezahlt werden und das Personal will ebenfalls regelmäßig entlohnt werden. Dazu muss auch die Einnahmenseite in der Buchhaltung stimmen. Während die Kosten kalkulierbar sind, wie beispielsweise der Anschaffungspreis für den Getränkeautomat und andere Maschinen und Geräte, Strom, Miete oder Pacht, ist die Seite der Einnahmen nur zu schätzen. Bei einer Neueröffnung können auch Erfahrungswerte nicht helfen, denn die gibt es ja noch nicht. Ein unerfahrener Wirt kann schon überhaupt nicht einschätzen, ob neben den Kosten für Getränkeautomat usw. noch weitere Ausgaben zu erwarten sind und wie hoch die erhofften Einnahmen angesetzt werden können. Damit ein Lokal erfolgreich sein kann, muss ein tragendes Konzept erstellt werden. Wer so etwas noch nie gemacht hat, lässt sich am besten vom Fachmann helfen. An einen solchen sollte man sich auch wenden, wenn es um die Anschaffung der Ausstattung geht. Einen Getränkeautomaten kauft man am besten beim Profi, denn dort bekommt man auch noch alles an theoretischem Wissen gratis dazu geliefert, was benötigt wird, um den Getränkeautomaten in Betrieb zu nehmen. Außerdem kann man im Fachhandel auch immer wieder mit lukrativen Getränkeautomaten Sonderangeboten rechnen, welche den Start in die Selbstständigkeit ein schönes Stück einfacher werden lassen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>