Mit dem richtigen Sparplan ans Ziel

pinit fg en rect gray 20 Mit dem richtigen Sparplan ans Ziel

Normalerweise gilt bei jeder gängigen Form Geld an zu legen: Desto besser man Bescheid darüber weiß, wann genau man sein mühsam Erspartes Geld in welchem Umfang benötigt, umso optimaler lässt sich die Geldanlage auch auswählen. Nur wenn man sich vorher ausreichend Gedanken hier rüber macht, lässt sich letztendlich die beste Rendite herausholen. Einen guten Überblick zu verschiedenen Finanzprodukten und Sparplänen erhält man auch unter Sparplan.de im Internet.

Fondspakete sowie Geldmarktfonds bieten hohe Renditen bei relativ geringem Risiko. Gerade wenn man davon ausgehen kann sein Geld einige Jahre nicht zu benötigen, lohnt es sich hier zu investieren. Zudem werden Leitzinserhöhungen bei Geldmarktfonds schnell an den Kunden weitergereicht, so dass auch dieser seinen Teil davon abbekommt. Wer aber damit rechnen muss an sein Geld jeder Zeit oder sehr kurzfristig heran zu müssen, der kann die Geldmarktfonds für sich bereits ausschließen, da diese hohe Gebühren bei Kauf und Verkauf erheben und sich stabile Gewinne in der Regel erst mittelfristig bis langfristig einstellen.

Wenn bei der eigenen Finanzplanung kein genauer Termin absehbar zu sein scheint, zu dem der Sparbetrag gebraucht wird, so kann auch das Termingeld lohnenswert sein. Denn beim Termingeld wird mit der Bank ein fixer Zinssatz sowie ein fester Termin vereinbart zu dem man sein Guthaben einschließlich Zinsen wieder ausgeschüttet bekommt. Dies gibt einem zugleich die Sicherheit dass man auch bei fallenden Zinsen nicht leer ausgeht. Hier lohnt es sich einen genauen, auch Banken-übergreifenden Tagesgeld Vergleich zu ziehen. Denn teilweise bietet Termingeld kaum höhere oder sogar nur geringere Zinssätze als die aktuell vorliegenden Tagesgeldangebote. Um Termingeld beantragen zu können wird meist eine Mindestsumme von 2.500 Euro vorausgesetzt.

Ein Tagesgeldkonto ist die wohl flexibelste Form der Geldanlage. Hier kommt man problemlos täglich an seine Ersparnisse und erhält dennoch eine teilweise beachtliche Verzinsung – denn gerade in jüngster Zeit tauchen beim Tagesgeld sehr attraktive Angebote verschiedener Banken auf. Ein kleiner Wermutstropfen ist jedoch, dass man Zinsgewinne beim Tagesgeldkonto nicht von vorne herein als sicher ansehen kann. Sollte der Leitzins fallen, geben Banken dies gerne unmittelbar an ihre Kunden weiter.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>