Kreditkarten – Kosten und Konditionen sind unterschiedlich

pinit fg en rect gray 20 Kreditkarten   Kosten und Konditionen sind unterschiedlich

Es soll ja immer noch Menschen geben, die sind der Meinung, unter den Kreditkarten gäbe es keine Unterschiede – zumindest keine gravierenden. Denen sei gesagt, dass sie sich da ganz schön auf dem Holzweg bewegen, denn die Unterschiede sind teilweise enorm. Überlegen Sie doch mal: Es gibt in Deutschland unzählige Banken.

Darunter fallen die bekannten, die großen, die jeder kennt. Darunter fallen aber auch die kleinen Banken, die oft als Direktbanken auftreten. Das heißt: Diese Banken haben keine Filialen mehr und wickeln ihre Geschäfte online ab. Das Resultat: Geringere Kosten für die Kunden. Kreditkarten können in diesem Fall durchaus auch kostenlos herausgegeben werden. Kunden bei renommierten Banken zahlen da vielleicht 100 Euro im Jahr und oft noch mehr. Das muss nicht sein und kann man ändern, wenn man einen Kreditkartenvergleich durchführt – online, von zuhause aus, kostenlos und schnell.

Dabei sollte man auf einige Dinge achten, die wichtig sind. Nicht nur, ob die Kreditkarte Gebühren kostet oder nicht, auch, ob Zusatzkonditionen wie Versicherungen oder Rabatte damit verbunden sind – das könnte sich unter Umständen lohnen. Dann ist zu erfragen, wie die Höhe der Haben- und Sollzinsen aussieht und wann die Kreditkartenabrechnung fällig wird. Die meisten Banken buchen nach vier Wochen ab, andere nach acht. Interessant ist auch, ob Zusatzkosten für Partnerkarten, Ersatzkarten und auch Auslandsabhebungen anfallen. Und nicht zu vergessen sind die Kosten für eine eventuelle Ratenzahlung. Das alles kann man in einem Kreditkartenvergleich sehen – übersichtlich auf einen Blick. Früher wäre das gar nicht gegangen, hätte man doch alle Banken einzeln abklappern müssen. Aber heute, dank des Internets, ist das ein Kinderspiel.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>