Abwechslung dank MMORPG Strategiespielen

Wer gerne seine Freizeit mit  

MMORPGs Spielen verbringt, der muss sich nicht immer zwingend in irgendeiner Fantasiewelt aufhalten. Denn die Bandbreite ist mittlerweile gewachsen, das Angebot umfasst inzwischen viele verschiedene Welten und Umgebungen, in denen man sich als Spieler bewegen kann.

 

MMORPGs Spielespaß muss nicht teuer sein. Die Vergangenheit war folgendermaßen, zuerst wurde das Spiel gekauft und anschließend musste man mit monatlichen Gebühren rechnen. Wer sein Spiele noch mit Add-ons aufrüsten wollte, der muss nochmals mit Kosten rechnen. Doch die Zeiten sind vorbei. Denn inzwischen kann sich jeder den MMORPGs Spielespaß leisten. Denn viele der online Rollenspiele werden mittlerweile völlig kostenlos und ohne Grundgebühren angeboten. Wen das Spielefieber packt, der sollte einfach in der Suchmaschine MMORPG eingeben und schon werden einem die Ergebnisse der großen Auswahl präsentiert. Hilfe findet man in einem der Portalen, die im Internet zahlreich vorhanden sind.

Mal was anderes spielen.

Der neuste Renner unter den MMORPG Spielen sind eindeutig die Strategiespiele. Auch diese werden teilweise kostenlos und ohne Grundgebühr angeboten. Das Genere der  Strategiespielegewinnt immer mehr an Beliebtheit. Hier ist das Ziel nicht nur das Kämpfen und die Verbesserung der Fähigkeiten, durch die entsprechenden Erfolge, sondern bei den Strategiespielen kommt es vor allem auch Taktik und Strategie an. Wer nicht ganz so entscheidungsfreudig ist, der sollte sich bevor er sich für ein Spiel entscheidet auf einem Portal für Strategiespiele informieren. Wer sich für ein kommerzielles Spiel entscheidet, der sollte die angebotenen Möglichkeiten für ein kostenloses Probespiel nutzen. So kann man leichter entscheiden, ob dieses Spiel den Bedürfnissen gerecht wird.

 

Dame und Mühle machen Spaß

Beim Brettspiel kann man ganz viel Spaß haben. Mühle und Dame sind ganz besonders beliebt. Meist ist das Spielbrett so angefertigt, dass man auf der einen Seite Dame und auf der anderen Mühle spielen kann. Die Spiele sind einfach zu erlernen und auch Kinder begreifen die Regeln sehr schnell. Alle Brettspiele fördern die Konzentrationsfähigkeit und das logische Denken. Gespielt wird immer zu zweit. Mühle wird so gespielt, dass man versucht die Spielsteine des Gegners einzukesseln. Insgesamt stehen einem neun Spielsteine zur Verfügung.

Bei den meisten Brettspielen sind die Spielsteine weiß oder schwarz. Andere Spielsteine sind hellbraun oder dunkelbraun. Dem Gewinner gelingt es drei Steine einer Farbe immer wieder in einer Reihe aufzustellen. Wichtig ist, dass die Steine mindestens an einer Stelle nicht blockiert werden. Der Spieler kann den freistehenden Spielstein vor und zurück bewegen. Jedes Mal, wenn die Reihe wieder geschlossen ist, kann der Spieler eines der Steine des Gegners wegnehmen. So werden die Steine immer weniger und am Ende bleiben dann nur noch zwei übrig. Am Ende hat der verloren, der nur noch zwei Steine besitzt. Sieger ist der, der mehr hat. Bei Dame spielt man mit jeweils 12 Steinen. Hier versucht man ebenfalls die Steine des Gegners zu blockieren. Man kann seine Steine diagonal und nach Vorne bewegen. Ist das übernächste Feld frei und man überspringt den Stein des Gegners, kann man diesen vom Brett nehmen. Wer die wenigsten Steine übrig hat, hat verloren. Die Felder entsprechen den Feldern eines Schachbretts. Beide Brettspiele machen sehr viel Spaß. Im Übrigen lernt man dabei, dass das Verlieren nicht schlimm ist und zum Spielen einfach dazugehört.


Gewinnspiel und Wettbewerb im Internet

Ein Gewinnspiel oder ein Wettbewerb im Internet zieht immer viele Mitspieler an, denn hier heisst es, Preise zu gewinnen. Meist sind diese Wettbewerbe oder Gewinnspiele auch gratis. Hierzu bieten sogenannte Wettbewerbsportale Interessierten die Möglichkeit, bei den verschiedensten Gewinnspielen mitzumachen. Diese Webseiten sind meist so aufgebaut, dass ein Gewinnspiel entweder nach Preisen oder nach der Art eines Wettbewerbs gefunden werden kann.

Hat man den Wettbewerb oder das Gewinnspiel gefunden, an dem man teilnehmen möchte, kann man sich dafür eintragen. Wie bei einem Gewinnspiel oder Wettbewerb, die man aus Zeitschriften kennt, gibt es auch bei den Internet-Wettbewerben ein Anmeldeschluss, der selbstverständlich einzuhalten ist. Denn ansonsten kann man daran nicht teilnehmen. Es ist nur möglich, einen Preis zu gewinnen, wenn man diesen Anmeldeschluss eingehalten hat. Bekanntermassen wird der Gewinner immer nach der Ziehung bekannt gegeben. In der Regel ist das Datum der Ziehung bereits bei dem Wettbewerb bekannt. Der Vorteil hierbei ist, dass man ungefähr weiss, wann die Gewinnbenachrichtigung erfolgt.

Je nach Gewinnspiel oder Wettbewerb muss man sich jedoch im Voraus schon im Klaren sein, dass Tausende von anderen Teilnehmern an einem Spiel teilnehmen, sodass sich dadurch die Gewinnchancen selbstverständlich verringern. Und je höherwertiger der Preis ist, desto Teilnehmer melden sich für das Gewinnspiel an.

Die Teilnahme am Gewinnspiel- hoffentlich gewinne ich

Gewinnen ist dank von Gewinnspielen und der Wettbewerben möglich. Füllt man den Teilnahme- Zettel mit den erforderlichen Daten aus, nimmt man am Gewinnspiel oder dem Wettbewerb teil und man kann nur hoffen, dass man als Gewinner nominiert wird.


Den Gewinnern winken dann die tollsten Preise. Welchen Preis man im Endefekt bekommt, hängt davon ab, auf welchen Platz man es geschafft hat.
Die Gewinne sind nach den jeweiligen Plätzen gestaffelt. Somit bekommt der Erstplatzierte den wertvollsten Preis und der Letztplatzierte erhält den Preis, der den geringsten Sachwert hat. Darüber hinaus können Trostpreise unter den Teilnehmern vergeben werden. Die Preisverteilung ist von Gewinnspiel zu Gewinnspiel unterschiedlich und kein Wettbewerb ist wie der andere. Somit kommt keine Langeweile auf und jedes Gewinnspiel und jeder Wettbewerb ist auf seine Art und Weise interessant. Das Interesse spielt eine grosse Rolle, denn bei öden Gewinnspielen bleibt die Teilnahme aus. Gewinnspiele und Wettbewerbe können nur durch das Mitmachen der Leser existieren und erfolgreich durchgeführt werden.
Wenn man sich nun fragt, wie man von Gewinnspielen & Co erfährt, kommt hier die Antwort. Liest man zum Beispiel die Tageszeitung oder Zeitschriften genauer durch, wird man zahlreiche aktive Verlosungen zu Gesicht bekommen. Über das Internet, per Telefon oder sogar per Post sind weitere Möglichkeit.
In regelmässigen Abständen flattern Flyers ins Haus und man sieht, wo man wieder mitmachen kann. In manchen Haushalten fliegt jedoch der Zettel auf dem schnellsten Weg in den Mülleimer, andere dagegen lesen ihn aufmerksam durch und erst dann kommt er zum Altpapier oder man hat sich für die Teilnahme entschlossen. Das Gewinnen kann ein langwieriger Prozess werden, da eine gewisse Portion Glück zum Absahnen dazu gehört. Die einen schaffen es öfters in den Bereich der Gewinner und für andere bleibt es ein Traum. Das Absahen der Preise kann man nicht von aussen beeinflussen, da das berühmte Los entscheidet und den Gewinner bekannt gibt.