Thailand ein Königreich

Die Flagge Thailands ist rot-weiß-blau, die Streifen sind quer über Flagge. Dargestellt ist darin das thailändische Königshaus. Den Palast kann man während seine Rund- oder Pauschalreise gerne besichtigen. Das Rot der Flagge symbolisiert das Volk. Weiß steht für die Reinheit der Religion. Die Monarchie selbst wird durch das blau dargestellt. Die Bewohner Thailands verehren ihre königliche Familien, angeführt von König Bhumipol Aduljadej, der neunte Herrscher der Chakri-Dynastie. Die Landeswährung trägt das Konterfei des Herrschers, der 1927 in Cambridge geboren wurde.

Obwohl er nie hätte König werden sollen, wurde Bhumipol Aduljadej – zeitgleich mit seiner Hochzeit mit Königin Sirikit – gekrönt. Ein Urlaub in Thailand ist auch ein Blick in die Geschichte des Landes und der Königstradition und ist Bei Angebot Thailand günstig erhälrtlich. Die derzeitigen Herrscher beispielsweise wirken positiv auf die Bevölkerung ein, ohne eigentlich eine politische Rolle zu haben. Der König sieht seine Rolle nämlich darin, die Lebensbedingungen zu verbessern, beispielsweise die Landwirtschaft zu stärken. Um sich auf seinen Urlaub vorzubereiten, kann man in zahlreichen Reiseführern blättern. Darin ist auch von Königin Sirkit die Rede – der Mutter der Nation. Ihr Fabel ist das traditionelle Kunsthandwerk, für welches sie einsteht.