Gutes Grillen gelingt mit gutem Grillbesteck

pinit fg en rect gray 20 Gutes Grillen gelingt mit gutem Grillbesteck

Grillbesteck ist nicht gleich Grillbesteck. Es gibt sehr viele verschiedene Grillwerkzeuge, die unterschiedlich zusammengesetzt sind. Man sollte beim Kauf stets darauf achten, dass die Qualität passt. Wer beim Kauf des Grillbestecks auf den Preis achtet, nur nicht auf die Qualität, der hat nicht sehr lange Freude an dem Besteck.


Für das Schaschlik empfiehlt es sich, Schaschlikspieße aus Bambus zu verwenden. Hier kann man dann verschiedene Fleischsorten, die zuvor gewürfelt wurden, aufstecken. Sehr lecker schmeckt es auch, wenn man ein bisschen Gemüse dazwischenlegt. Natürlich kann man auch reine Gemüsespieße zusammenstellen. Mit einem Fischbräter kann man ganze Fischer hervorragend garen. Leider tendiert ein ganzer Fisch, einfach auf dem Rost gelegt, dazu einfach zu zerfallen. Alu Grillpfannen verwendet man für sehr saftiges Gemüse oder Fleisch, damit der leckere Saft nicht komplett entweicht. Auch kann man Folienkartoffel auf den Grill legen und diese garen. Mit dem Grillanzünder zündet man die Holzkohle an. Diese braucht ein wenig, bis sie wirklich glüht. Erst wenn die Kohle glüht, sollte man das Fleisch auf den Rost legen. Nach dem Grillen sollte man auf keinen Fall die Holzkohle gleich in den Müll werfen. Am besten man wartet einige Stunden und schiebt die restliche Ache und Kohle in einen feuerfesten Eimer. Gerade im Sommer kann es passieren, dass die Holzkohle noch sehr lange nachglüht und wer möchte schon eine brennende Mülltonne in seinem Garten haben. Man sollte auch mit dem Säubern des Grills nicht zu lange warten. Das Fett lässt sich nach zu langer Zeit nicht mehr so gut entfernen. Hierfür gibt es gute Grillreinigungssprays, mit denen man auch hartnäckig eingebranntes Fett sehr gut entfernen kann.

Ein Gedanke zu “Gutes Grillen gelingt mit gutem Grillbesteck

  1. Pingback: Staatsschulden: Ein Loch ist im Eimer ! | Eve Online Tyrannis

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>