Gemütlich auf dem Elektrogrill essen zubereiten

pinit fg en rect gray 20 Gemütlich auf dem Elektrogrill essen zubereiten

Die Tage werden kürzer und die Nächte kühler, da möchte man nicht mehr so oft draußen an der frischen Luft zum Grillen sitzen und es sich schmecken lassen. Besser ist es da in der Wohnung zu sitzen, und leckeres Grillfleisch auf einem Elektrogrill zuzubereiten. Man kann den Elektrogrill direkt auf dem Tisch platzieren, denn dieser nimmt nicht sehr viel Platz weg und wird auch nicht so heiß, dass man den Tisch oder die Tischdecke ansengt. Der Elektrogrill wird mit Strom versorgt und man kann mit Hilfe eines Reglers dafür sorgen, dass die Heizleistung passt.

Nach dem Grillen kann man den Elektrogrill abstellen und ausstecken und in die Küche stellen. Dort kann man ihn ganz einfach reinigen und in einen Schrank oder in ein Regal unterstellen. Sollten die Abende noch schön sein und man möchte sich doch ein wenig nach draußen setzen, dann kann man sich mit Decken behelfen, aber auch mit einer Feuerstelle. Natürlich lässt sich die Feuerstelle nur im eigenen Garten realisieren. Im Sommer kann man hier auch Grillen. Zum Wärmen verwendet man ein wenig Holz und schon kann man sich gemütlich um das Feuer setzen und sich unter dem Sternenhimmel unterhalten. Im Herbst kann man natürlich die Feuerstelle auch dazu verwenden, dass man Mais oder Kartoffeln in Alufolie gewickelt ins Feuer legt oder man befestigt einen Fisch an einem Stock und brät ihn über den Flammen. Mit Marshmallows kann man das übrigens auch tun. Essen kann man dann gemütlich im Haus, und wenn es nicht ganz so kalt ist, natürlich auch draußen, direkt am Feuer.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>