Für jeden die passende Visa Card

pinit fg en rect gray 20 Für jeden die passende Visa Card

Eine Visa Card ist eine sehr beliebte Kreditkarte, die in vielen Geldbeuteln zu finden ist. Warum? Weil sie weltweit enorm viele Akzeptanzstellen hat. Dass man mit ihr im Ausland mal nicht bezahlen kann, das ist eher unwahrscheinlich. Entscheidet man sich also für eine solche Visa Card, dann hat man schon mal alles richtig gemacht. Allerdings gibt es unter den Karten große Unterschiede. Hier kommt es nämlich darauf an, welches Kreditinstitut die Karte herausgibt. Und da werden die Unterschiede schnell deutlich.

Während die eine Bank die Karte nämlich kostenlos vergibt, verlangen andere ab dem zweiten Jahr eine Gebühr, wieder andere lassen sich die Visa Card gleich von Beginn an etwas kosten. Das hat zum einen natürlich den Grund, dass man Kunden werben möchte, auf der anderen Seite belegen die Banken die Karten nicht willkürlich mit Gebühren, sondern versehen sie parallel mit Sonderkonditionen. So kann man zum einen Rabatte erhalten, beispielsweise auf Reisen oder auf das Anmieten von Autos, auf der anderen Seite können aber auch Versicherungen damit verbunden sein. Reiserücktrittskostenversicherungen zum Beispiel, oder Auslandskrankenversicherungen und noch so einige andere. Ob man diese braucht, das muss man selbst entscheiden, wer sie nutzen möchte, der kann damit aber durchaus günstiger fahren, als mit einer kostenlosen Visa Card und dem separaten Abschluss der Versicherung. Achten sollte man bei seiner Wahl aber auch auf die Bargeldgebühr, die fällig werden kann, wenn man Geld am Automaten holen möchte, und auf das Auslandsentgelt, das so manche Bank auch noch berechnet. Wer vorher einen Vergleich online durchführt, der wird auf alle Fälle die richtige Karte für sich finden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>