Fadengardine als alternativer Insektenschutz

pinit fg en rect gray 20 Fadengardine als alternativer Insektenschutz

Im Gegensatz zu einer normalen Gardine bietet eine Fadengardine einen echten Hingucker. Dabei sind auch die Fadengardinen so konzipiert, dass sie auch einen Insektenschutz bieten. Dennoch haben die Fadengardinen ein sehr luftiges Erscheinungsbild, das sich auf den gesamten Raum auswirkt. Dabei sind die Fadengardinen sehr schlicht. Und diese Art von Gardinen besteht aus vielen dünnen Bändchen. Im Bezug auf den Insektenschutz ist zu sagen, dass diese Art von Gardine dahingehend wirkt, dass die Insekten nicht eindringen können durch das doch recht engmaschige Gewebe. Die Insekten haben daher ihre Mühe durch dieses engmaschige Gewebe hindurch zu kommen. Die Menschen, die sich hinter dieser Gardine befinden, können sich also relativ sicher fühlen vor den Attacken der Insekten. Die Fadengardinen werden aus diesem Grund auch sehr gerne an den Wohnwagentüren bzw. den Türen von Wohnmobilien aufgehängt.

Farbauswahl reichlich

Die Fadengardinen gibt es natürlich in vielen verschiedenen Farben. Die Farbpsychologie ist daher auch bei den Fadengardinen zu beachten. Rot wirkt als sehr aggressive und ist daher eher weniger für das Fenster von Schlafzimmern geeignet. Eher schon für ein Wohnzimmer, obwohl die Farbe allgemein von ihrer Bedeutung für Liebe, Sex und Erregung steht. Die Farbe Blau indes steht für Loyalität und auch für Ruhe. Harmonisch wirkt die Farbe Grün. Sie ist die Grundfarbe der Natur und beseitigt auch Nervosität und steht für Wachstum, für Heilung und für Harmonie. Gewählt werden kann natürlich auch die Farbe Braun. Diese Farbe steht für Bodenständigkeit und ist auch die Farbe bzw. das Symbol für Pflichtbewusstsein. Ideal ist diese Farbe auch fürs Büro, wo auch Durchhaltevermögen und Geduld gefragt ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>