Essen auf dem Lavasteingrill zubereiten

pinit fg en rect gray 20 Essen auf dem Lavasteingrill zubereiten

Endlich ist der Sommer da und es beginnt die Zeit in der man zusammen mit seinen Lieben und seinen Freunden Geselligkeit üben kann. Auf einem Lavastein kann man etwas Leckeres zum Essen kochen. Man kann mit dem Lavastein alle Fleischsorten garen und es ist sogar möglich bestimmte Lebensmittel aufzuwärmen. Bei einer Gartenparty kann man viele tolle Sachen auf dem Lavasteingrill zubereiten. Wie wäre es mit einer Hawaii-Party. Man kann das Fleisch auf Grillspießen aufspießen und zwischen den Fleischteilen kann man Ananasstücke, Papaya, Äpfel und andere exotische Obstsorten verteilen.

Die Salate können ebenfalls mit knackigem Obst zubereitet werden und bei den Soßen kann man auch Südseeträume verwirklichen. Als Dekoration lohnt es sich bunte Girlanden aufzuhängen, Kerzen aufzustellen und die Tische mit exotischen Blumen zu schmücken. Auch bei den Getränken kann man der Fantasie freien Lauf lassen. Ein süffiger Sommerpunsch oder eine Wassermelonen-Bowle schmecken nicht nur gut, sondern löschen den Durst. Statt Sekt und anderen alkoholischen Zutaten, sollte man für die Autofahrer Sprudelwasser nutzen. Es gibt spezielle Geschmacksaromen, die man in die Getränke hineintropfen kann. So peppt man die Getränke noch zusätzlich auf und die Gäste können nach der Feier sicher nach Hause fahren. Das Essen wird dann endlich auf dem Lavasteingrill gegrillt und die Party kann endlich losgehen. Der Lavasteingrill wird mit Gas versorgt. Man kann die Gasflasche jederzeit selbst austauschen und wenn man eine Neue besorgt, dann kann man die alte Gasflasche im Fachhandel entsorgen. Nach der Grillparty sollte man nicht nur die Essenreste und die Getränke ins Haus bringen, bzw. im Kühlschrank aufbewahren, sondern den Lavasteingrill mit einem speziellen Grillreiniger behandeln.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>