Erben und Vererben einfach gemacht

pinit fg en rect gray 20 Erben und Vererben einfach gemacht

Es ist für Familien erst einmal immer ein Schock, wenn Familienangehörige versterben. Nach dem Schock des Todes und des Verlusts folgt dann jedoch meist noch ein weiterer Schock, und zwar der, dass der Verstorbene ein unklaren oder gar kein Testament hinterlassen hat. Erbstreitigkeiten sind dann vorprogrammiert. Auch wenn die Deutschen in Sachen Erben und Vererben letztlich ein doch recht streitbares Volk sind, sind Erbstreitigkeiten nicht nur in Deutschland üblich. Wenn kein oder ein unklar formuliertes Testament vorliegt, sollte man schleunigst als Hinterbliebener den Anwalt Aschaffenburg aufsuchen, um sich Rat zu holen. Mit Erbstreitigkeiten kennt dieser sich hervorragend aus und unterstützt den Mandaten auf dem Weg zur Klärung durch das juristische Wirrwarr und die nervliche und bürokratische Belastung. Doch gerade dies wollen die Anwälte verhindern. Sie wollen Erbschaftsvorgänge ohne Komplikationen, ohne Auseinandersetzungen und ohne überhöhte Erbschaftssteuern verlaufen lassen. Die Grundlage dafür sollte man jedoch schon lange im Vorfeld von einem Todesfall schaffen.

Leistungen rund ums Erben und Vererben

Der Anwalt bietet aus diesem Grund eine Menge Leistungen rund ums Erben und Vererben an. Hierzu gehört natürlich eine sorgfältige Organisation, ein engagiertes Vorgehen und auch sehr viel Sensibilität, weil Erben und Vererben auch mit sehr vielen Emotionen verbunden ist.

Zu den Leistungen des Anwalts gehören die Testamentserstellung, die Erstellung von Erbverträgen, letztlich aber auch die Testamentsvollstreckung und auch Dinge wie

Unternehmensnachfolge (in Deutschland ein immer häufiger anfallendes Nebenthema, wenn es ums Erben bzw. Vererben geht), sowie Fachkenntnis im Erbschaftssteuerrecht, im

Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsrecht und auch in Bezug auf die Auseinander-​ oder Abwicklungsvollstreckung sowie die Verwaltungsvollstreckung und Dauervollstreckung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>