Ebooks für Endverbraucher und Reseller

pinit fg en rect gray 20 Ebooks für Endverbraucher und Reseller

Man kann im Internet an allen Ecken und Enden erfolgreich sein. Man muss sich nur ein wenig reinhängen und nicht glauben, es würde alles von selbst laufen. Das schafft man selbst online nicht. Eine sehr gute Möglichkeit ist das Geld verdienen mit Ebooks. Die elektronischen Bücher kennt mittlerweile jeder. Sie kommen meist als Ratgeber daher. Zwar kann man sie auch im normalen Bücherladen als CD-Rom kaufen, doch die meisten gehen wirklich online über den virtuellen Ladentisch. Das heißt, man bekommt auch nicht mal eine CD-Rom, wenn man das nicht möchte, sondern man kann sich die Ebooks einfach downloaden.

Ist die einfachste und schnellste Variante. Und genauso werden sie auch wieder verkauft. Im Klartext: Man sollte sich einen Onlineshop zulegen, diesen bestücken und natürlich auch bewerben – hier hat man alle Möglichkeiten. Hier werden dann die Ebooks angeboten und jeder Interessent kann sie sich nach einem Kauf ebenfalls downloaden. So einfach ist das. Und das Beste: Man selbst erwirbt die Ebooks nur ein einziges Mal, kann sie dann aber sooft verkaufen, wie man will. Möglich machen das entsprechende Ebook Lizenzen, entweder für Reseller oder für Endverbraucher. Das muss man auch selbst beim Kauf beachten. Denn wenn man ein Ebook mit der falschen Lizenz kauft, dann kann man es nicht mehr weiterverkaufen. Hier also darauf achten. Das war es aber prinzipiell schon. Wer nun ein bisschen in die Werbung geht, um den Shop und das eigene Angebot bekannt zu machen, der wird schon bald einiges daran verdienen können. Man hat nur eine einmalige Ausgabe und hat nach dem zweiten Verkauf schon verdient.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>