Den Radio fachmännisch ausbauen

pinit fg en rect gray 20 Den Radio fachmännisch ausbauen

Wohl jeder ist schon einmal vor dem Problem gestanden einen Autoradio auszubauen. Dies ist gerade bei den neueren Geräten nicht immer so einfach, da man hierfür ein spezielles Werkzeug benötigt. Diese Entriegelungswerkzeuge KFZ können nicht nur im Fachhandel erworben werden. Auch im Internet werden diese in großer Auswahl angeboten.

Jeder Hersteller hat ein anderes Entriegelungswerkzeug im Angebot

Möchte man sich so ein Werkzeug kaufen, muss man zuerst einmal das Modell des Autos sowie des Radios beachten. Denn hier gibt es grundsätzlich viele Unterschiede. Ob Blaupunkt, Sony oder Pioneer –jeder Radio benötigt ein eigenes Entriegelungswerkzeug, um den Radio aus seiner Halterung zu bugsieren.

Meist sehen diese Werkzeuge wie einfach gebogener Draht aus. Manchmal ist dieses auch etwas stabiler und hat eine Form eines Schlüsseln. Auf jeden Fall ist jedes Werkzeug auf den jeweiligen Radio zugeschnitten und kann auch nicht anderweitig eingesetzt werden.

Auch für den Ausbau von Navigationsgeräten hervorragend geeignet

Man kann diese Entriegelungsschlüssel im Übrigen auch für eingebaute Navigationsgeräte nutzen. In einigen Autos sind auch diese Geräte fest eingebaut und verankert, sodass ein Ausbau ebenfalls nur mit dem entsprechenden Entriegelungswerkzeug durchgeführt werden kann. Dies ist besonders für Reparaturen und dergleichen sehr vorteilhaft.

Normalerweise haben viele Hersteller das richtige Entriegelungswerkzeug beim Neukauf eines Autoradios gleich mit im Zubehörangebot, aber leider geht gerade dieses Zubehör recht schnell verloren oder ist bei einem Autoverkauf nicht immer vorhanden.

Auf die richtige Bezeichnung kommt es an

Die Bezeichnungen variieren hier sehr stark. So wird man mit Doppel-DIN Verriegelung ebenso konfrontiert wie beispielsweise mit einer ISO-Verriegelung. Anhand dieser Bezeichnung kann man ebenfalls das passende Werkzeug suchen und natürlich auch finden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>