Tagesgeldkonten im Vergleich

Es ist eine heikle Frage, wie man Geld, aus dem man gerne mehr machen möchte, anlegen soll. Heikel deshalb, weil es nicht mehr nur damit getan ist, auf die Höhe der Erträge, also der Zinsen oder der Rendite zu achten, es gibt noch weitere Punkte, die für viele Anleger oft noch wichtiger sind. Da wäre zum einen mal die Sicherheit zu nennen. Die Finanzkrise ist noch nicht allzu lange vorbei und wir haben noch gut in Erinnerung, dass damals viele private Anleger um ihre Ersparnisse gebracht wurden. Neben der Sicherheit ist ein weiterer wichtiger Aspekt die Frage, wie lange kann man das Geld anlegen, wie lange kann man also darauf verzichten? Heute ist es oft so, dass man eine feste, längere Geldanlage gar nicht mehr guten Gewissens machen kann.

Also müsste das Geld so angelegt werden, dass man täglich rankommt. Dann aber – und das ist die Folge daraus – wird es wohl nichts mit hohen Erträgen. Was also tun? Nun, als Alternative zu risikoreichen oder langfristigen Anlagen hat sich das Tagesgeld bewährt. Ein Konto, auf dem man noch recht attraktive Zinsen bekommt und bei dem man täglich über das Geld verfügen kann.

Wichtig ist, dass man sich die Tagesgeldkonten im Vergleich ansieht und die einzelnen Banken checkt. Das tut man am besten online, denn hier findet man übersichtliche Aufstellungen, die einem sofort zeigen, welcher Zinssatz gewährt wird und – auch ganz wichtig – wann die Zinsen gezahlt werden. Achten Sie auch auf den Höchstbetrag, der möglich ist und lassen Sie sich dann das Tagesgeld berechnen. So finden Sie immer die Bank, die genau zu Ihnen passt.


Vollkaskoversicherung – bei Neuwagen empfehlenswert

Legt man sich als Verbraucher ein neues Auto zu, so steht man auch immer wieder vor der Fragen, wie man es am besten versichern soll. Vor allem dann, wenn man sich einen Neu- oder auch Jahreswagen zulegt, so sollte man auf jeden Fall auf die Vollkaskoversicherung setzen. Nur hierbei erhält man einen so umfassenden Versicherungsschutz, dass man auch optimal gegen Schäden abgesichert ist, die man am eigenen Kfz aufgrund von Eigenverschulden “angerichtet” hat.

Im Besonderen ist dies wichtig, wenn man den Wagen wohl möglich sogar per Kredit finanziert hat oder ihn lediglich least. Es gäbe wohl kaum etwas Ärgerlicheres, als wenn man das Fahrzeug vor einen Baum setzen würde und dann noch Jahre später Kreditraten für ein Auto zahlt, welches bereits überhaupt nicht mehr existiert. Somit sollte man hier in jedem Fall auf Nummer sicher gehen.

Fährt man hingegen einen eher alten Wagen, der ein kaum signifikanten Restwert mehr hat, so kann man auch ruhigen Gewissens auf eine Kfz Haftpflichtversicherung setzen. Hierbei wählt man dann das Minimalprinzip und zahlt so geringen Beitragssätze wir möglich. Ein selbst-verschuldeter Schaden am eigenen Kfz wäre hier kein Weltuntergang. Schaden den man selbst an anderen Fahrzeugen anrichtet ist hingegen ebenso versichert wie bei der Teil- oder Vollkasko.

Ganz egal, ob man nun auf eine Vollkaskoversicherung oder eine andere Versicherungsart setzt, vergleichen sollte man die möglichen Tarife in jedem Fall und nicht gleich zum erstbesten Versicherer laufen. Die unterschiedlichen Tarife vergleicht man am besten über das Internet. Hier gibt es eine ganze Reihe von Portalen, die diese Dienstleistung völlig kostenlos sowie auch unabhängig anbieten. Mit ein paar Mausklicks hat man hier den besten Tarif rasch gefunden. Es lohnt sich also!


Angeln auf Zander auch als Gast

Eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen ist Angeln. Der Angelsport hat mittlerweile sehr viele Anhänger gefunden, die sich auch mit Angeln auf Zander beschäftigen. Nur Insider wissen, dass Zander Angeln besondere Vorbereitungen erfordert. So ist der kräftige Fisch beispielsweise am besten mit einer geflochtenen Schnur mit einer Tragkraft bis 12 kg zu fangen. Das muss man wissen, wenn Angeln auf Zander Erfolg haben soll. Genauso wichtig sind Kenntnisse über die richtige Laufrolle, wobei in diesem Zusammenhang einer Freilaufrolle der Vorzug gegeben werden sollte.

Was die Wahl und das Anbringen des Köders angeht, gibt es beim Zander Angeln ebenfalls bestimmte Tipps, die nicht nur für Neulinge beim Angelsport hilfreich sein können. Aber alles, was mit dem Angelsport zu tun hat, kann nur dann zum Erfolg führen, wenn der Angler die richtige Grundeinstellung zu seiner Freizeitbeschäftigung hat. Obwohl es als Hobby zählt, muss dennoch Einiges sehr ernst genommen werden, denn es gibt Vorschriften, Richtlinien und Gesetze, die befolgt werden müssen. Das theoretische Know-How für Angeln erhält man, wenn der Angelschein gemacht wird. Hierzu unterzieht man sich sogar einer Prüfung, deren Bestehen mit dem Angelschein belohnt wird. Weiteres theoretisches Wissen ist bei den Angelvereinen zu bekommen, deren gesellschaftliches Leben ein mindestens genauso großer Gewinn ist. Wer nur ab und zu Zander Angeln möchte, muss dafür allerdings keinem Verein beitreten, um Zutritt zu entsprechenden Gewässern zu bekommen. Mit einem zeitlich begrenzten Gasterlaubnisschein ist es nämlich genauso möglich, sein Hobby auszuüben. Ein solcher Gastschein ist auch eine interessante Sache für einen Urlaub in einer fremden Region, in der Zander Angeln möglich ist.


Nicht unvorbereitet in die Selbstständigkeit als Wirt starten

 Existenzgründer brauchen neben Mut und Kreativität auch eine gute Basis an theoretischen Kenntnissen. Diese Kenntnisse sollten allgemeiner betriebswirtschaftlicher Natur sein, aber sich auch auf die Branche erstrecken, in der sie ihre Selbstständigkeit planen. Gastwirte benötigen deshalb Sicherheit im praktischen Umgang mit Gastro Maschinen, wie Getränkeautomat, Eismaschine, Herd und Spülmaschine, sowie auch grundlegende Kenntnisse im betriebswirtschaftlichen Bereich.

Schließlich müssen Miete oder Pacht erwirtschaftet werden, Energiekosten bezahlt werden und das Personal will ebenfalls regelmäßig entlohnt werden. Dazu muss auch die Einnahmenseite in der Buchhaltung stimmen. Während die Kosten kalkulierbar sind, wie beispielsweise der Anschaffungspreis für den Getränkeautomat und andere Maschinen und Geräte, Strom, Miete oder Pacht, ist die Seite der Einnahmen nur zu schätzen. Bei einer Neueröffnung können auch Erfahrungswerte nicht helfen, denn die gibt es ja noch nicht. Ein unerfahrener Wirt kann schon überhaupt nicht einschätzen, ob neben den Kosten für Getränkeautomat usw. noch weitere Ausgaben zu erwarten sind und wie hoch die erhofften Einnahmen angesetzt werden können. Damit ein Lokal erfolgreich sein kann, muss ein tragendes Konzept erstellt werden. Wer so etwas noch nie gemacht hat, lässt sich am besten vom Fachmann helfen. An einen solchen sollte man sich auch wenden, wenn es um die Anschaffung der Ausstattung geht. Einen Getränkeautomaten kauft man am besten beim Profi, denn dort bekommt man auch noch alles an theoretischem Wissen gratis dazu geliefert, was benötigt wird, um den Getränkeautomaten in Betrieb zu nehmen. Außerdem kann man im Fachhandel auch immer wieder mit lukrativen Getränkeautomaten Sonderangeboten rechnen, welche den Start in die Selbstständigkeit ein schönes Stück einfacher werden lassen.


Belohnung für Verbraucher durch Handy Bundles

Einen gültigen Handyvertrag hat heutzutage fast jeder. Sogar schon für Kinder wird ein Handyvertrag abgeschlossen, denn die vielen günstigen Tarifoptionen machen es möglich, dass ein Vertrag immer noch günstiger ist, als ein Handy mit Prepaid-Funktion. Dass es auch wirklich so ist, wie hier beschrieben, kann durch einen Handyvertrag Vergleich im Internet schnell und leicht herausgefunden werden. Wenn der günstigste Tarif gefunden ist, kommt jedoch noch eine Überlegung ins Spiel. Es ist nämlich dennoch zu überlegen, ob ein Kartenhandy für Kinder nicht aus Sicherheitsgründen vorzuziehen ist – das müssen die Eltern im Einzelfall entscheiden. Was es in diesem Zusammenhang auch noch zu überlegen ist, ob für den Nachwuchs nicht auch ein Handy Bundles Vertrag in Frage kommen kann.

Kinder haben ja immer irgendwelche Wünsche, die von den Eltern nicht im gleichen Maß erfüllt werden können. Handy Bundles können für solche Fälle die optimale Lösung bringen, denn sie beinhalten neben einem Handy und einem günstigen Handyvertrag noch ein kostenloses Extra. Diese Zugabe hat in der Regel einen beachtlichen finanziellen Wert, für den aber vom Verbraucher keine zusätzliche Summe aufzubringen ist. Im Gegenzug dazu schließt der Nutzer einen Handyvertrag ab und bindet sich damit für einige Zeit an den Anbieter. Diese Gegenleistung tut nicht weh, denn irgendeinen Anbieter bräuchte man ja sowieso und wenn durch interessante Handy Bundles Angebote noch ein lukratives Geschenk dazu kommt, wird eben dieser betreffende Anbieter für Kunden sehr attraktiv. Es gibt Handy Bundles, die auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten sind, aber genauso könnten sich auch die Eltern eine Belohnung in Form der kostenlosen Zugabe bei Handy Bundles gönnen.