Mit Geschenken den Kunden werben

Der Bereich von Werbemitteln und Werbegeschenken ist sehr vielseitig. Es ist darauf zu achten, welche Zielgruppe angesprochen werden soll und wie hoch das Budget des produzierenden Unternehmens ist. Sind die „Eckpfeiler“ einmal festgelegt, sollte sich das Unternehmen eine gute Werbeagentur suche, die Erfahrung damit hat, Ideen und Konzepte auszuarbeiten. Möchte sich das Unernehmen deutlich von den Mitbewerbern abheben, sollte es mehr als nur mit einer Strategie werben. Funk- und Fernsehspots zum Einen, Werbegeschenke zum Anderen.


Die eine Werbeform ist die sogenannte zweidimensionale Werbung, zu der auch Anzeigen in Zeitungen, oder Werbeplakate gehören, die andere Werbeform ist die dreidimensionale Werbung, das heißt, Werbeartikel zum Verschenken, die der Kunde dann in den Händen hält und sofort nutzen kann. Auch hier kommt es wieder auf das Budget an. Sogenanntes Streugut sind Kugelschreiber, Feuerzeuge, oder Kalender, als Dinge des täglichen Lebens und aus dem niedrigeren Preissegment. Zu den hochwertigeren Geschenken gehören zum Beispiel Golfhandtücher, T-Shirts, oder Polohemden. Alle diese Artikel kann das Unternehmen mit einem Slogan, oder einem Firmenlogo bedrucken lassen, die Werbebotschaft geht so hinaus in die Welt und bleibt nicht nur in der Erinnerung des einen Kunden, sondern wird von sehr vielen anderen Menschen wahrgenommen. Der Beschenkte wird nun selber zum Werbemittel eines Unternehmens.

Einkaufstipp: Trendige Strandmode für den Urlaub

Der Urlaub naht und man will am Strand natürlich auch topp gekleidet sein. Hier ein Einkaufstipp, den ich empfehlen kann: Beach Fashion Shop! Wer ausgefallene Designer Bademode sucht, wird hier garantiert fündig! Z.B. Ed Hardy Bikinis, die derzeit absolut im Trend sind oder raffinierte Badeanzüge, die auch einmal das eine oder andere Problemzönchen wegschummeln. Daneben findet man dort stylische Kaftan und Tops in vielen Ausführungen. Auch für die Herrenwelt gibt es dort sportliche und edle Sommermode, beispielsweise von der Trendmarke Soobaya.

Aber nicht nur Kleidung ist dort zu finden, sondern auch trendige Strand-Accessoires wie bequeme Strandmatten oder Strandtücher. Die sollten auf keinen Fall im Reisekoffer fehlen!

Garage – Das doppelte Lottchen?

Eine gute Idee kann es ja schon sein, wenn man  seinem Eigenheim eine Garage gönnen möchte und noch interessanter wird es, wenn die Garage dem Wohnhaus optisch angeglichen wird. Heute ist fast alles möglich eine  Garage,  auch eine Fertiggarage, individuell zu erstellen. Ist man erst einmal in Besitz einer Baugenehmigung, die man sowohl im Rathaus, als auch vom Bauamt erhalten kann, steht der Verwirklichung nichts mehr im Wege.


Jedoch sollte man sich im Vorfeld exakt Gedanken über ihre Größe, ihre Funktionen und ihr Design Gedanken machen. Manchmal fällt einem ein, dass es doch nett wäre auch seine Mülltonnen in der Garage deponieren zu können, oder aber auch andere Dinge, die im Wohnhaus einfach kleinen Platz mehr finden. Zudem ist es durchaus möglich, zusätzlich Fenster, oder Türen zu integrieren. Ob dann die „Außenhaut“ aus Beton, Rauputz, oder verzinktem Aluminium besteht, kann jeder selber entscheiden. Entscheidet  sich der Bauherr für eine Fertiggarage, so ist sowohl die Bauanleitung, als auch die Anlieferung für gewöhnlich im Kaufpreis mit enthalten. In der Regel stellt der Selbstaufbau kein Problem dar, da man kein Spezialwerkzeug benötig und sollte der Nachbar wohlmöglich auch interessiert sein, kann man sich eine Doppelgarage  aufbauen und hat gleich noch ein paar mehr helfende Hände zur Verfügung.

Die Wasserbettmatratze und andere Vorteile von Wasserbetten

Wasserbetten sind durchaus nicht nur eine Anschaffung für junge Leute, ganz im Gegenteil. Wer Probleme mit dem Rücken hat oder es schwer hat aus Bett aufzustehen, für den sind Wasserbetten eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Betten. Neben dem gesundheitlichen Aspekt bietet ein Wasserbett auch noch andere Vorteile.

Das Wasser der Wasserbettmatratze kann nach Belieben erhitzt werden. So kann man im Winter das Wasser wärmer erhitzen und im Sommer so einstellen das es angenehm kühl im Bett ist. Auch für Allergiker ist ein Wasserbett eine sehr gute Möglichkeit endlich Hausstaubmilben und sonstige Tierchen aus dem Schlafumfeld zu verbannen.

Die Oberfläche der Matratze ist völlig allergiearm und wird mittels speziellen Pflegetüchern problemlos sauber gehalten.

Wasserbetten sind als Duo und auch als Uno System erhältlich. Haben die Partner beispielsweise ein stark unterschiedliches Körpergewicht, dann empfiehlt sich das Duo System, da somit ein starker Höhenunterschied vermieden wird. Die Oberfläche der unten geteilten Matratze ist durchgehend, lediglich der Kern der Matratze besteht aus zwei einzelnen Matratzen. Mit dieser Technik lassen sich auch die Temperatur sowie die Befüllung individuell einstellen.

Ein Wasserbett lässt sich in ein vorhandenes Bettgestell integrieren oder mittels der Softside Technik als komplett neues System kaufen. Wählt man ein Hardside Wasserbett, so kann man sich entweder selbst einen Rahmen für die Wasserbettmatratze kaufen oder bauen oder eben das alte Bettgestell nutzen und die Wasserbettmatratze dort hinein anpassen.

Das Softside Wasserbett wird als komplettes System geliefert und kann auch freistehend verwendet werden. Dies kommt besonders in großen Schlafräumen sehr gut zur Geltung, wenn man zum Beispiel das Bett inmitten eines Raumes aufstellt und so zum Blickfang des Zimmers macht.

Hotels Österreich und Wellnesshotel Niedersachsen

Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr und manchmal auch mit Stress verbunden.

Stehen doch am Anfang die Diskussionen der Familienmitglieder wohin es denn gehen soll.

Der eine möchte in den Süden fliegen, der andere wandern gehen und der Rest Urlaub am Meer machen. Schwierig genug dann eine Einigung zu finden. Hat man sich dann geeinigt fängt die Suche an. Unzählige Reiseanbieter im Internet lassen sich zwar finden, aber wer ist der Beste oder der günstigste oder der zuverlässigste? Oder am besten soll ein Reiseanbieter direkt alle drei Eigenschaften vereinen.

Eine genaue Stichwortsuche erleichtert die Suche schon mal. Möchte man zum Beispiel in Österreich Urlaub machen und weiß vorher, dass es ein Hotel sein soll, dann gibt man am besten „Hotels Österreich“ ein. Würde man nur Österreich eingeben, dann bekäme man eine Vielzahl von zu ungenauen Angeboten.

Ist man sicher, dass man einen Wellnessurlaub im Norden des eigenen Landes verbringen möchte, dann eignet sich beispielsweise „Hotel Niedersachsen“.

Je eingrenzender die Stichwörter sind, umso genauere Ergebnisse bekommt man aufgelistet.

Wellness Urlaub erfreut zunehmend größerer Beliebtheit, ob als Kurzurlaub, mehrwöchige Aufenthalte oder Last Minute Reise, diese äußerst erholsame Form Urlaub zu machen, immer mehr genutzt wird.

Neben dem Wellness Programm kann man dann noch die Landschaft erkunden und Sehenswürdigkeiten besichtigten. Die Tage zwischendurch Sportangebote nutzen oder ein Beautyprogramm buchen und sich richtig verwöhnen lassen.

Niedersachsen ist ein wunderschönes Urlaubsland und mit seiner bisweilen rauen Nordseeküste wie dazu geschaffen Urlaub zu machen. Auch im Winter ein schönes Ziel, denn zwischen vereisten Dünen einen Strandspaziergang zu unternehmen und danach ins warme Hotel zurückkehren ist garantiert ein außergewöhnliches Urlaubserlebnis.