Dank FlowDocs Invoice Management den Durchblick behalten

pinit fg en rect gray 20 Dank FlowDocs Invoice Management den Durchblick behalten

Kleine Unternehmen, kleine Probleme – große Unternehmen, große Probleme. Und zwar in allen Bereichen. Besonders in der Buchhaltung ist es wichtig in großen Unternehmen immer auf dem neuesten Stand zu sein bzw. den Durchblick zu behalten. Doch dies ist bei der Vielzahl der Buchungsvorgänge den Durchblick zu bewahren. Wichtig ist es auch für große Unternehmen eine lupenreine Buchhaltung zu haben. Denn nur lassen sich die tatsächlichen Gewinne und Verluste auch ausweisen. Und diese Buchhaltung muss natürlich auch nachvollziehbar sein. Das heißt es ist für größere Unternehmen immer wichtig das ganze Jahr über zu erkennen wie viel Cashflow aktuell im Unternehmen herrscht.

Die Mitarbeiter allein können die Flut von Daten heute meist nicht mehr bewältigen. Helfen kann dann nur eine Software, wie FlowDocs Invoice Management. Verfügbar sind viele Funktionen, die für die Buchhaltung übernommen werden können. Dabei ist eine  Rechnungsprüfung für viele Rechnungsformate durchführbar. So werden zum Beispiel Freiformrechnungen durch die Software interpretiert und die wichtigen, welche aus der Rechnung ausgelesen werden können, können direkt in das SAP übernommen werden.

Mit Klärungs- und Freigabe-Workflow

Diese Software ist so strukturiert, dass auch ein Klärungs- und Freigabe-Workflow enthalten ist. Wenn die Daten, welche aus der Rechnung ausgelesen werden nicht mit den Daten im System übereinstimmen, wird die Klärungs-Workflow eingeleitet. Der Abteilung Einkauf kommt dann eine Email zu, mit der Bitte die Rechnung zu prüfen und freizugeben. Was früher – ohne Software – meist einige Tage dauerte oder zumindest Stunden, auch wegen der Wege zwischen den Abteilungen bzw. der Gabe in die Hauspost – kann heute binnen von wenigen Minuten erledigt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>