Baby Bettwäsche sollte aus Baumwolle sein

pinit fg en rect gray 20 Baby Bettwäsche sollte aus Baumwolle sein

 Baby Bettwäsche sollte aus Baumwolle sein, damit sich das Kind richtig wohl drin fühlt. Chemische Fasern haben im Babybettchen nichts zu suchen, auch nicht in kleiner Menge in Form von Beimischungen. Baby Bettwäsche wird durch die Kunstfasern zwar pflegeleichter, aber moderne Wäsche kann auch aus Baumwolle sein und trotzdem pflegeleicht zu handhaben sein.

Der Hauptgrund, warum bei Baby Bettwäsche auf Kunstfasermischungen verzichtet werden sollte, liegt auf der Hand – bzw. auf der Haut! Allergien sind auf dem Vormarsch und selbst Babys zeigen schon allergische Reaktionen gegen allerlei Kunstfasern. Empfindliche Babyhaut reagiert noch sensibler auf Irritationen und außerdem könnte der Grundstein für eine Allergie bereits im Babybettchen gelegt werden. Es ist daher wichtig, das Kind vor ungesunden Einflüssen zu schützen, die es eventuell sogar krank machen können. Die Entstehung einer Allergie hat viele Ursachen. Sie kann auch durch die falsche Baby Bettwäsche begünstigt werden. Später ist die Haut eines Kindes schon robuster und hält einiges an Irritationen aus. Aber die zarte und empfindliche Haut eines Neugeborenen sollte nicht mit etwas belastet werden, was später vielleicht zu bleibenden Allergien oder Empfindlichkeiten führen kann. Daher sollten Eltern auf Nummer Sicher gehen und nur Baby Bettwäsche aus Naturfasern wählen. Damit kann man nichts falsch machen. Außerdem ist Baumwolle meist auf hohen Temperaturen waschbar und das ist bei allen Babysachen vorteilhaft. Gerade Baby Bettwäsche ist manchmal Belastungen ausgesetzt, die dazu führen, dass für die Wäsche in der Waschmaschine eine hohe Temperatur gewählt werden muss. Am besten gibt man Baby Bettwäsche in die Kochwäsche – mit Baumwolle ist das kein Problem.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>