60 Tage Rückgaberecht und vieles mehr – Jetzt bei Brandlots.de

pinit fg en rect gray 20 60 Tage Rückgaberecht und vieles mehr   Jetzt bei Brandlots.de


Weihnachten steht langsam aber sicher vor der Tür. Das Fest, welches man mit seinen Liebsten verbringt. Gutes Essen und eine gemütliche Atmosphäre inklusive. Aber was liegt denn unter’m Weihnachtsbaum?

Pünktlich zur Weihnachtszeit gibt es auf Brandlots wieder mächtig was auf den Geldbeutel. 20 % auf alles, was im Online-Shop angeboten wird. Des Weiteren wurde das Rückgaberecht verlängert. 60 Tage, in denen man die gekauften Produkte retournieren kann. Falls es dem Beschenkten doch nicht so zusagt, wie erhofft.

Natürlich ist der Versand innerhalb Deutschlands wie immer kostenfrei, sodass die Kundschaft sich voll und ganz aufs Schenken konzentrieren kann. Doch damit nicht genug: Unter allen Kunden, die sich bis Weihnachten für ein Geschenk von Brandlots entscheiden, verlost das Team um den führenden Online-Shop etlicher Designermarken (Ed Hardy, Smet, Christian Audigier, Crystal Rock, 7 For All Mankind, True Religion, Laguna Beach, Amplified und und und) einen Einkaufsgutschein im Wert von 1.000 €!

564.823.183.136.973.456, das ist die geschätzte Anzahl an Labels, die es so gibt. Natürlich ist das eine ausgedacht Zahl. Könnte aber ungefähr passen. Um in solch einer Flut überhaupt bestehen zu können, muss man schon etwas erschaffen, was es so noch nicht gibt und gab. Viele Marken kommen und gehen mit der Zeit. Einige können sich etablieren. Zu der letzteren Gruppe ist zweifelsohne auch Ed Hardy zu zählen. Mödeschöpfer Christian Audigier, der zuvor u. a. schon an der Weltmarke Von Dutch beteiligt war, hat es mit Ed Hardy geschafft, über Jahre hinweg seinen Style zu festigen und die Marke weltweit populär zu machen. Neben seinen 6 weiteren Labels ist Ed Hardy in Kollaboration mit dem Tätowierer Donald Ed Hardy das Mächtigste, was Audigier je in die Hand genommen hat.

Vor Ed Hardy gab keine Marke, mit der man EH hätte vergleichen können. Nun gibt es unzählige, die versuchen, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Mit wenig Erfolg. Das Potenzial, was in dieser Idee steckt, ist enorm. Was macht man, wenn einem das einst so schöne Tattoo auf einmal nicht mehr gefällt? Das Shirt kann man einfach in den Schrank hängen und dort auch hängen lassen. Seinen Arm nun mal nicht.

Die Begeisterung und Nachfrage nach Ed Hardy Textilien wuchs stetig, weshalb es seit langem auch Accessoires und sonstige Artikel der Trendmarke gibt. So auch Schuhe. Wahnsinnig beliebt und super stylisch – Ed Hardy eben.

Dom Rebel ist da genau so ein Fall: jedes einzelne Teil ist ein Unikat, da jedes T-Shirt von Hand bemalt wird. Hochwertigkeit neu erleben. Dom Rebel!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>